Photovoltaik

Was ist Photovoltaik?

Photovoltaik (abgekürzt PV) bezeichnet die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in elektrischen Strom. Im Gegensatz zu Solarwärme- bzw. thermischen Systemen (wie z.B. das Bramac SolarDach)zur Warmwassererzeugung erzeugen PV- bzw. Solarstromsysteme elektrische Energie.

Mit einer Photovoltaikanlage wird umweltfreundlicher Strom erzeugt, der sowohl im Haushalt verbraucht als auch in das öffentliche Netz eingespeist werden kann. Damit wird Atomstrom oder CO2 -intensive Stromerzeugung reduziert (z.B. Kohlestrom).
Sind Batterien (Akkumulatoren) zur Speicherung der Energie notwendig?

Das Haupteinsatzgebiet der Solarstromsysteme PVXXL sind Anlagen im Netzparallelbetrieb. Hierbei wird kein Batteriespeicher benötigt, da die netzgekoppelte Anlage immer im Verbund mit dem öffentlichen Netz arbeitet. Der vom Modulfeld erzeugte Strom wird über den Wechselrichter entweder direkt zu den herkömmlichen 230 V-Verbrauchern geführt (Eigenverbrauch) oder, wie im Falle der erhöhten Einspeisevergütung von Solarstrom sinnvoll, komplett in das öffentliche Netz eingespeist (Volleinspeisung).

Ist mein E-Werk damit einverstanden und wie viel zahlt es für meinen Strom?

Alle E-Werke sind gesetzlich verpflichtet, technisch qualifizierte Stromerzeugungsanlagen aus regenerativen Energiequellen ans öffentliche Stromnetz anzuschließen. Den aktuell gültigen Einspeisetarif erfahren Sie bei Ihrem Energieversorger.
Wie lange liefert das Bramac SolarStromSystem Strom?

Für die ersten 10 Jahre besteht Garantie auf 90 % der Nennleistung und für 25 Jahre eine Garantie auf 80 % der Nennleistung.
Wie lange ist der Garantiezeitraum?

10 Jahre Garantie auf 90 % der Nennleistung. 25 Jahre Garantie auf 80 % der Nennleistung.

Worin liegen die besonderen Vorteile Bramac SolarStromSystem?

* Minimale Montagezeiten-, und Kosten durch den integrierten Eindeckrahmen. Jedes einzelne Element wird in einem Stück mit dem Kran aufs Dach gehoben
* Die Unterkonstruktion ist bereits integriert. Dadurch sind keine Tragschienen, Stützen und störende Profile notwendig.
* Optimale ästhetische Lösung durch Anpassung des Designs an den thermischen Kollektor.
* Das komplette Energiedach aus einer Hand - vom Marktführer bei Dachsystemen
* Flexible Erweiterungsmöglichkeit durch modulartiges System.
* Harmonische Integration in die Dachfläche.

Wie groß muß eine Anlage für mein Haus sein?

Der durchschnittliche Stromverbrauch von einem 3 bis 4 Personen-Haushalt beträgt ca. 4.000 kWh/Jahr. Mit zwei 8 m2 Bramac SolarStromSystemen kann bereits die Hälfte vom Jahresstromverbrauch abdeckt werden. Denn eine Anlage mit 1.000 Wp erzeugt ca. 1.000 kWh Strom pro Jahr.
Wie viel Quadratmeter benötigt die Photovoltaikanlage?

Die Anlagengröße hängt im wesentlichen von drei Faktoren ab:
1. vom verfügbaren, nach Süden (Südost bis Südwest) ausgerichteten Dachflächenangebot,
2. vom verfügbaren Kapital und
3. vom gewünschten Energieertrag.

Standardeinheiten sind die Solarstromsysteme mit

4 m 2; (500 Wp),
6 m 2; (750 Wp),
8 m 2; (1000 Wp) und
10 m 2; (1250 Wp).

Darüber hinaus sind alle geforderten Leistungskategorien und Systemgrößen realisierbar.